Personenschleuse Prometheus 2020

Zugangskontrolle an Personenschleusen mit Prometheus

Optimiertes Selektieren von Personen mit erhöhter Temperatur im Innen- und Außenbereich.

Unsere Lösung aus der Prozessüberwachung zur Erkennung von Temperaturanomalien haben wir aus aktuellem Anlass modifiziert und auf das Detektieren von Anomalien bei Hautoberflächentemperatur bei Menschen an Eingängen, Toren, Drehkreuzen oder
Zugängen angepasst.

Oberflächenüberwachung auf thermale Anomalien unter Berücksichtigung der Umgebungstemperatur.

Die TecTradeSolution Methode erkennt Anomalien der Hautoberflächentemperatur – insbesondere im Freien – unabhängig von Temperatur, Wind oder anderen Einflüssen. Eine Selektion von auffälligen Personen mit erhöhter Hautoberflächentemperatur ist damit schon am Werktor, beim Verlassen eines Flugzeugs oder Zuges möglich – noch bevor diese mit anderen in Kontakt kommen. Die Oberflächentemperatur der Haut beim Menschen ist definiert bei “angenehmen Umgebungstemperaturen“. Bei niedrigeren Temperaturen, bei Wind oder sonstigen Umwelteinflüssen schwanken diese stark und ständig.

Seit 2016 laufen unsere Prozess-Überwachungen in Chemieanlagen im Freien und erkennen sehr zuverlässig auf Reaktoroberflächen thermale Anomalien unabhängig von sonstigen Umgebungsbedingungen. Diese werden ausgewertet und ermöglichen so den jederzeit sicheren Zustand dieser Anlagen.

Bei der Messung der Hautoberflächentemperatur beim Menschen arbeitet die TecTradeSolution GmbH mit vergleichbaren Parametern.

Standalone-Lösung
Spannungsversorung via 230V
Maße und Gewichte
(Kameragehäuse, Traverse, Bodenplatte
- ca. 20kg
- ca: 300x400x1400mm

Zubehör:
- Standfuss (ø 800mm)

Download Info-Blatt

GiTSicherheit - Magazin für Safety und Security - berichtet am 27.03.2020 auf seiner Online-Fach-Plattform über "Kampf gegen Corona-Ausbreitung: Messung von Körpertemperatur mit Mobotix-Kamera". Den Online-Artikel finden Sie hier.